Im Hintergrund dieser Website sehen Sie Beispiele unserer Arbeit.

 

The background images of this site
show actual work samples
.

 

 

 

 

 

Neuigkeiten / News:

Google+

Kino

Kino

Dr. Thomas J. Kinne hat in Kalifornien Film studiert und mehr als vier Dutzend Filmbücher übersetzt. Diese reichen von Kurzbiographien großer Hollywood-Stars in der Reihe “Movie Icons” des TASCHEN-Verlags über ausführliche Monographien zu Regisseuren wie Antonioni, Fellini, Wilder oder Buñuel und thematische Bände wie Film Noir oder Art Cinema bis hin zu umfassenden Darstellungen wie Stanley Kubrick’s Napoleon oder The James Bond Archives. Darüber hinaus ist er an einer der umfangreichsten Dokumentationen zur Filmreihe Star Wars – einer dreibändigen Reihe mit über 1.800 Seiten – beteiligt.

 

> Fernsehen

 

„[Die] deutsche Übersetzung [von] Thomas J. Kinne liest sich sehr gut, denn Kinne hat … zu Chaplin eine spürbare Affinität.“

– Hans Helmut Prinzler, regie.de, 2015-11-05, zu The Charlie Chaplin Archives


Bestellmöglichkeit (über Amazon)